Herzlich Willkommen!

Das Weingut Markgraf von Baden setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Ja, ich bin 18 Jahre alt Nein, ich bin noch nicht 18 Jahre alt

Impressum

Weihnachtsangebot


Bodensee-Secco weiß, bis zum 31.12. für nur 6,00 €




Bodensee-Secco Weiss

Weihnachtsangebot


Bodensee Weissburgunder trocken, bis zum 31.12. für nur 6,00 €

2017er Weissburgunder trocken (Bodensee)
Weihnachtsangebot

Bodensee Spätburgunder trocken, bis zum 31.12. für nur 6,00 €

2016er Spätburgunder trocken (Bodensee)

Weihnachtsangebot


Birnauer Grauburgunder trocken, bis zum 31.12. für nur 9,00 €


 

2017er Birnauer Grauburgunder trocken

Weihnachtsangebot


Gailinger Schloss Rheinburg Spätburgunder trocken, bis zum 31.12. für nur 14,00 €

2015er Gailinger Schloss Rheinburg Spätburgunder trocken

Handwerk
Natur veredeln

Markgräflicher Wein – Tradition und Qualität

Seit Generationen erzeugen wir typisch badische Weine, die zu den besten Weinen Deutschlands zählen. Wir bauen vor allem rote und weiße Burgundersorten sowie Müller-Thurgau und Riesling an. Warum? Weil diese Rebsorten die natürlichen Bedingungen am Bodensee, am Hochrhein und in der Ortenau – Bodenbeschaffenheit und Klima – am besten ausdrücken und widerspiegeln. Dabei setzen wir auf traditionelle Verfahren, die über Jahrhunderte überliefert und weiterentwickelt wurden, kombiniert mit modernster Kellertechnik. Als Prädikatsweingut arbeiten wir in Weinberg und Keller nach den strengen Richtlinien des VDP. So entstehen Weine erster Güte.

Mensch und Natur

Bei der Erzeugung unserer Qualitätsweine gehen wir äußerst behutsam vor. Wir kennen unser Land, unsere Rebflächen, die wir seit Generationen bewirtschaften, genau. Unsere Hauptaufgabe ist es, die natürlichen Bedingungen – Lage, Boden, Rebsorte und Klima – optimal auszuschöpfen. Nur dann gewinnen wir Trauben, die den Charakter der markgräflichen Weine authentisch ausdrücken.

Hierfür unterstützen wir unsere Reben sorgsam. Wie verantwortungsvolle Eltern sich um ihre Kinder kümmern, so behüten, hegen und pflegen wir unsere Pflanzen. Man muss geduldig sein, die Trauben sich entwickeln lassen, genau beobachten. Nur so lässt sich nach vielen Monaten der optimale Moment für Selektion und Lese bestimmen.

Nach den Arbeiten im Weinberg bedarf es desselben handwerklichen Könnens, derselben Sorgfalt im Weinkeller: Hier rundet der Mensch die „Arbeit“ der Natur ab. Die Trauben wandeln sich in Wein um. Wieviel Zeit, Erfahrung und Können wir in die Erzeugung unserer Weine investiert haben, schmecken sie in jedem Glas markgräflichen Weins.

Handwerk unmittelbar erleben

Die geschmackvollste Art und Weise, das Resultat unseres Handwerks kennenzulernen, ist eine Weinprobe in unserem Weingut. Weingenuss trifft auf Weinwissen - ein unvergessliches Erlebnis. Auch besteht die Möglichkeit für Weinguts- und Kellerführungen in Schloss Salem (mit Schauweinberg) und am Birnauer Oberhof (Führungen durch Weinberg und Reben) sowie auf Schloss Staufenberg. In sagenhaft schöner Landschaft und eindrucksvollen Schlössern vermitteln wir Expertenwissen zu unseren Qualitätsweinen. Viel reizvoller kann man seine Freizeit nicht verbringen, oder?