WEIN DES MONATS Bodensee Weiss,
im September für nur 5,00 € anstatt 6,00 € !
Bodensee Weiss
WEIN DES MONATS Bodensee Rosé,
im September für nur 5,00 € anstatt 6,00 € !
Bodensee Rosé
WEIN DES MONATS Bodensee Rot,
im September für nur 5,00 € anstatt 6,00 € !
Bodensee Rot

2016 Birnauer Müller-Thurgau trocken


Fruchtaromen von grünem Apfel und schwarzer Johannisbeere. Feingliedrig und mineralisch.

2016er Birnauer Müller-Thurgau trocken

Schloss Staufenberg

Exquisiter Wein – gestaltete Natur – schillernde Geschichte

Der Weinbau in der Ortenau wie in ganz in Baden ist eng mit der Geschichte von Schloss Staufenberg verwoben. Seit Jahrhunderten werden die Steillagen des Staufenbergs mit Reben bepflanzt. Ein Besuch lohnt nicht nur wegen der sagenhaft schönen Landschaft und der atemberaubenden Aussicht, sondern auch wegen seiner schillernden Geschichte. Man versteht dann den besonderen Stellenwert von Schloss Staufenberg für das Weingut „Markgraf von Baden“.

Die Zähringer legen den Grundstein

Schloss Staufenberg wurde als Burg vom berühmten Herzogsgeschlecht der Zähringer, den Vorfahren der Markgrafen von Baden, im 11. Jahrhundert errichtet. Der Name der Burg leitet sich von „Stauf“, althochdeutsch für „kegelförmiger Berg“, ab. Eine treffende Beschreibung des über 380 m hohen Staufenbergs.

Uralte Weinbautradition auf dem Staufenberg

Der früheste Hinweis auf Weinbau stammt aus dem Jahr 1399. Vermutlich wurde am Staufenberg aber schon früher Wein kultiviert, vielleicht ist der Weinbau hier sogar älter als die Burg selbst.

Wechselvolle Geschichte: von der französischen Besetzung zum romantischen Schloss

Nach kurzer französischer Besetzung erwarb Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden, der "Türkenlouis" und zugleich Patenkind des Sonnenkönigs, die Burg im Jahr 1693 zurück. 1832 wurde sie dann dem Zeitgeschmack entsprechend zum „romantischen" Schloss ausgebaut, und diese Romantik nimmt den Besucher noch heute ein.

Markgraf Carl Friedrich und die „Erfindung“ des Klingelbergers

Im Jahr 1782 baute Markgraf Carl Friedrich von Baden, der spätere Großherzog und Schöpfer des badischen Qualitätsweinbaus, hier im Gewann "Klingelberg" erstmals Riesling in Reinkultur an. Daraus entstand ein Mythos, der „Klingelberger“, der für die einzigartige Riesling-Tradition in der Ortenau steht.

Wein & Genuss auf Schloss Staufenberg

Seit 2012 ist der Gastronom Dominic Müller vom Hotel Ritter Durbach unser Kooperationspartner auf dem Staufenberg. Seine Weinstube im Schloss bietet echte badische Küche und köstliche Weine aus unserem Weingut. Lassen Sie es sich auf der Sonnenterrasse schmecken und dabei Ihren Blick von den Schwarzwaldhöhen bis zum Straßburger Münster schweifen.

Besuchen Sie uns auf dem Staufenberg: Schloss, Weinstube und Terrasse sind immer einen Ausflug wert! Ein besonderes Erlebnis sind unsere Weinproben und Schlossführungen. Sie können unsere Weine gerne auch nach Hause mitnehmen. Auf Schloss Staufenberg befindet sich eine Verkaufsstelle, die nicht nur unsere Durbacher Weine, sondern auch ausgewählte Weine vom Bodensee anbietet.

Selbstverständlich können Sie unsere Weine auch online von Zuhause bestellen und sich liefern lassen.

Kontakt

Weingut Markgraf von Baden – Schloss Staufenberg

Schloss Staufenberg 1

77770 Durbach / Baden

Telefon: +49 (0)781 93 22 79 55

Telefax: +49 (0) 781 93 22 79 56

E-Mail: weinverkauf@schloss-staufenberg.de