Wein des Monats November
2015 Schloss Staufenberg Durb. Spätburgunder tr. Anstatt für 12,00€ jetzt für 9,00€



2015er Schloss Staufenberg Durbacher Spätburgunder trocken

2016 Birnauer Grauburgunder trocken


Hell-leuchtendes Gelb. Exotische Fruchtaromen: Mango und Ananas.

2016er Birnauer Grauburgunder trocken

Bodensee Spätburgunder Rosé trocken

Helles Lachsrosé. Bukett von roten Früchten wie Himbeere und Erdbeere.

2016er Spätburgunder Rosé trocken (Bodensee)

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen für Lieferungen an Verbraucher, Widerrufsrecht

  • Wir führen alle Aufträge nur unter Zugrundelegung unserer Verkaufs- und Lieferbedingungen aus. Widersprechende Bedingungen des Bestellers sowie von unseren Bedingungen abweichende Vereinbarungen haben nur Gültigkeit, wenn sie von uns bestätigt werden
  • Alle genannten Preise verstehen sich pro Flasche einschließlich Glas, Ausstattung und Verpackung ab Weingut inkl. Mehrwertsteuer von z.Z. 19%. Leergut wird ohne Vergütung zurückgenommen. Die Abgabe gemäß § 43 Weinwirtschaftsgesetz an den Stabilisierungsfonds für Wein wird von uns entrichtet.
  • Bis 60 Flaschen versenden wir per Post mit DHL. Bei Bestellungen über 60 Flaschen liefern wir per Spedition. Der Versand per Post oder Paketdienst erfolgt in 3er-, 6er-, 12er- oder 18er-Versandkartonagen. An Transport- und Verpackungskosten (Inland) werden berechnet:

  1-12 Flaschen € 7,50 je Auftrag
  13-30 Flaschen € 10,- je Auftrag
  ab 31 Flaschen € 0,25 je Flasche
  ab 60 Flaschen Lieferung u.U. 5,00 Euro Avisierungskosten, sonst frei Haus

Sonderverpackungen und Lieferungen ins Ausland werden gesondert berechnet.

  • Versand bzw. Lieferung erfolgt ab Weingut auf Rechnung des Käufers.
  • Der Kaufpreis ist sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzüge fällig. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Bei Verkauf  unserer Lieferung an Dritte setzt sich unser Eigentumsvorbehalt an der durch den Besteller erworbenen Forderung fort. Der ausliefernde Fahrer ist zur Entgegennahme von Zahlungen nicht berechtigt.
  • Bei Ausverkauf eines Jahrgangs liefern wir, falls Sie keinen anderen Wunsch äußern, den Folgejahrgang, sofern dieser gleichwertig in Qualität und Preis ist.
  • Hinweis, nur Information: Weinstein ist eine kristalline Ausfällung infolge der natürlichen Reife. Der Geschmack und die Qualität des Weines werden dadurch nicht beeinträchtigt.


Widerrufsrecht


Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Markgräflich Badisches Weinhaus GmbH, Schloss Salem, 88682 Salem, Tel.: 07553/81-284, Fax: 07553/81-569, E-Mail: weingut@markgraf-von-baden.de) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Markgräflich Badisches Weinhaus GmbH, Weingut Markgraf von Baden, Schloss Salem, 88682 Salem) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.